Netz der neuen Möglichkeiten

q.beyond bringt den Mittelstand mit Edge Computing schnell und sicher ins Internet der Dinge

Hardware, Software, Connectivity – das brauchen Sie als mittelständisches Unternehmen für Ihren Einstieg in die Industrie 4.0. q.beyond bringt alle drei zusammen. Und liefert frisches Denken für neue Konzepte. Für Ihre individualisierte IoT-Komplettlösung aus einer Hand.

Als Full-stack-Anbieter liefert q.beyond alle wesentlichen Elemente für direkt einsatzbereite skalierbare IoT-Lösungen per Edge Computing: Beratung, Hard- und Softwareentwicklung, Standardprodukte wie Sensoren, Aktoren und Adapter und Komponenten wie Chips und Protokolle. Dazu gehört auch unsere eigene, hochskalierbare IoT-Cloud-Lösung mit dokumentierter Programmierschnittstelle. Und die schlüsselfertige Bereitstellung individuell entwickelter Produkte inklusive Fertigungsleistungen, Betriebsanleitung und Umverpackung.

Wir digitalisieren Ihre Produkte, Prozesse und Geschäftsmodelle schnell, kosteneffizient und risikolos. Und sorgen für eine sichere IoT-Infrastruktur, mit der wir Ihre Edge Devices immer unter Kontrolle und auf dem neuesten Stand halten.

„q.beyond ist unabhängig von Netzbetreibern oder Technologie-Anbietern. Wir empfehlen immer genau das, was am besten zu Ihrer Anwendung passt. Und nutzen Hyperscaler unabhängig nur da, wo es Sinn macht.“

Uwe Schnepf, Head of Industrial IoT Solutions & Strategisches Partnermanagement, q.beyond


Fragen Sie unsere Expert:innen

Das bietet Ihnen q.beyond als Partner im industriellen IoT

  • Entwicklung, Serienproduktion und Betrieb von kundenspezifischen Lösungen, die passgenau in die Kundenumgebung intergiert werden
  • Transformationsberatung mit gemeinsamer Anforderungsanalyse, Proof of Concept, Pflichtenheft und IoT-Demonstrator in 100 Tagen zum Festpreis
  • Softwareentwicklung und Systemintegration
  • Hardwarebereitstellung – Iot-Gateways und -Module, IoT-REST-Api und weitere IoT-Hardwarekomponenten als Standard, Custom, Retrofit und Fertigung mit Spezialkomponenten wie EnergyCam, Tracking-and-tracing, SAP-Integration, Device-Dashboard oder Databroker
  • kundenindividuelle IoT Plattformen als Datendrehscheiben für verschiedenste Anwendungen, extrem ausfallsicher und skalierbar mit flexibler Architektur und offener Programmierschnittstelle
  • Security & Connectivity mit ausschließlich eigenen, TÜV-zertifizierten Hochleistungsrechenzentren in Deutschland

From Edge to Business mit Edgizer

Edgizer ist der umfassende Edge-Computing-Service von q.beyond zur smarten Vernetzung von Maschinen und Anlagen. Wir stellen die nötige Hard- und Software bereit und übernehmen den Betrieb in einem attraktiven Pay-as-you-grow-Modell. Dazu gehören das gesamte Entwicklungs-Setup inklusive Proof-of-Concept, das Edge-Gateway als Mikrorechenzentrum direkt an der Maschine, Secure Channel und Konnektivität. Außerdem Cloud-Layer mit IoT-Hub und Managed Cloud bis zu S/4-HANA und KI. Genau das, was Sie für Ihren Schnellstart ins IIoT brauchen. From Edge to Business ohne Risiko.

mehr zu q.beyond Edgizer

Zum Loslegen – IIoT-Starter-Kit

Ihr perfekter Test-Einstieg: Gemeinsam mit TeamViewer hat q.beyond ein einfach zu bedienendes, industrietaugliches IIoT-Starter-Kit für gefragte Funktionen wie Condition Monitoring as a Service oder Predictive Maintenance auf den Markt gebracht. Damit können Sie aus den Betriebsdaten Ihrer Maschinen schnell und einfach neue Geschäftsmodelle entwickeln. Die IO-Link-basierte Sensortechnologie ist sofort einsatzbereit. Inklusive vordefinierter Dashboards für einfache Condition- Monitoring-Aufgaben im TeamViewer IoT-Portal, sicherem Fernzugriff ohne Netzwerkzugang vor Ort und verlässlich sicherer Datenübertragung.

Fordern Sie jetzt Ihr Angebot an

Smart Building. Partner: q.beyond

Für den Gebäudehüllen-Spezialisten Schüco hat q.beyond eine IoT-Plattform inklusiver dezentraler IP-Gateways und Smartphone-App entwickelt, mit der Kunden Gebäudeelemente per Knopfdruck steuern, den Status von Fenstern und Türen prüfen, sie aus der Ferne öffnen und schließen und eventuelle Beschädigungen erkennen können. Schüco kann alle Sensoren mit Standardkomponenten zentral konfigurieren und Software-Updates automatisiert ausspielen. Und ist über die zertifizierte BACnet-Schnittstelle des Gateways mit BACnet-fähiger Gebäudetechnik anderer Hersteller vernetzt.

Lesen Sie in unserem Blog mehr zu IIoT mit q.beyond

„Mit q.beyond haben wir einen pragmatischen und professionellen Partner gefunden, um unsere Produkte durch digitale Vernetzung zukunftssicher zu machen.“

Joachim Gau,Leiter Gebäudeautomation Technologie- und Produktmanagement Metallbau, Schüco International KG

Diese und andere Kunden arbeiten schon erfolgreich mit Lösungen von q.beyond: